Langenbachtal – Wandern im Naturschutzgebiet


Die beiden Rundwege durch das Naturschutzgebiet Langebachtal bieten dem Wanderer eine typische Siegerländer Vegetation von Mager- und Feuchtwiesen. Die beiden Touren hinauf in dem langgestreckten Tal starten an der Straße zwischen Siegen-Geisweid und Sohlbach und sind vier oder sechs Kilometer lang. Im oberen Bereich der Wanderung gibt es Rundblicke über das nördliche Stadtgebiet und Geisweid mit dem im Volksmund „Monte Schlacko“ genannten Kegel aus Schlackeresten des Stahlwerks sowie zum benachbarten Kreuztal mit dem Kindelsberg.