Oranier-Route

0271 / 404 – 1316 oder 0271 / 404 – 1317

Siegen spielt in der Geschichte der Nassauer eine wichtige Rolle – und damit auch in der der Oranier. Zwei Zweige der Nassauer hatten lange Zeit ihren Sitz in Siegen.

Die Oranier-Route verbindet die Städte und Regionen, die dem Haus Oranien-Nassau seit Jahrhunderten verbunden sind. Auf über 2.400 Kilometer reiht sich ein historischer Punkt an den anderen. Daneben verbindet die Fahrradroute acht Städte, die seit vielen Jahrhunderten mit dem Königshaus der Niederlande eng verbunden sind. Auf rund 400 Kilometern hat der historisch interessierte Reisende die Gelegenheit, die prunkvollen Schlösser, Burgen und herrlich angelegten Gartenanlagen in Nassau, Diez, Braunfels, Dillenburg, Siegen, Freudenberg, Hilchenbach und Bad Arolsen zu besichtigen und alles über die Geschichte der beiden Häuser Oranien-Nassau zu erfahren.

Das Radtourenbuch zur Route enthält präzise Karten und genaue Streckenbeschreibungen. Es ist bei der Touristeninformation in Siegen erhältlich.