„Fürstensitz und Bürgerpark“ – Eine historisch-botanische Führung durch Schlosspark

Tel. 0271/404-1316

 

 

 

 


Willkommen an einem der schönsten Orte Siegens: dem Park des Oberen Schlosses. Die Anlage erstreckt sich über 16.000 m2.
Sie umgibt das Obere Schloss, das vor 1259 als mittelalterliche Höhenburg erbaut wurde und dem Grafen- und Fürstenhaus von Nassau-Siegen als Residenz diente.

Zum Bürgerpark wurde das Areal, nachdem die Stadt Siegen Schloss und Grund
1888 vom Königreich Preußen erworben hatte.
Heute ist der Schlosspark Erholungsort, Kulisse für Konzerte und kulturelle Veranstaltungen, mit seiner Blumenpracht und dem teils exotischen Baumbestand aber vor allem eins: eine Augenweide für Liebhaber der Natur.

Die städtische Grünflächenabteilung sorgt dafür, dass die Beete das ganze Jahr über in wechselnden Farben und Arrangements leuchten.

Diese Führung will Ihnen Auszüge aus dem Schlosspark-ABC, seine Geschichte und Botanik näher bringen.

Dauer: ca. 90 min.
Treffpunkt: Innenhof des Oberen Schlosses
Preis: € 5,- pro Person, ermäßigt € 3,-
Termine: auf Anfrage
Anmeldung erforderlich.