„Nachtwächterführung mit Nachtwächter Balthasar durch die Gassen der Altstadt“

Tel. 0271/404-1316

„Hört Ihr Leut und lasst Euch sagen….“ – Wir schreiben das Jahr 1576. Dunkelheit liegt über der Stadt. Siegens Straßen sind verlassen. Nur einer zieht einsam seine Runden: Balthasar, der Nachtwächter im Dienst des Magistrats. Gehüllt in einen grünen Umhang und ausgestattet mit Laterne und Hellebarde, sagt er den Bürgern die Stunde an und achtet darauf, dass ihr Schlaf wohlbehütet ist.
Die Nachtwächterführung ist von besonderer Art. Fakten zur Geschichte Siegens und zum Leben der Menschen sind verpackt in den szenischen Monolog der Nachtwächterfigur Balthasar.

Dauer: ca. 75 Minuten
Treffpunkt: Vor der Nikolaikirche
Einzelführungen: jeden 3. Freitag im Monat, Anmeldung erforderlich
Oktober-April: 21:00 Uhr
Mai-September: 22:00 Uhr
Preise: Erwachsene 5 Euro,
Kinder (8-16 Jahre) 3 Euro,
Familien ab 4 Personen 15 Euro,

Gruppenführungen: nach Vereinbarung,
Anmeldung erforderlich, Mindestteilnehmerzahl 15 Personen
Gruppenpreis 85 Euro.
Als Zusatzangebot (außer an Wochenenden) für angemeldete Gruppen gibt es den Ausklang im „Alten Weinkeller“ zum Nachtwächter-Tarif pro Person 9,90 Euro. Anfang des 17. Jahrhunderts entstand als Teil der Stadtbefestigung der Gewölbekeller an der Hainstraße 1, am Fuße der Altstadt. Heute beherbergt das urige Gemäuer die Gaststube „Zum alten Weinkeller“. Für die Besucher der Nachtwächterführung hält der Wirt Dieter Dornseifer zum Ausklang eine kleine Stärkung bereit:
Elsässer Flammkuchen mit Speck und Zwiebeln, dazu wahlweise 1/8 Krug Kerner, Dornfelder, Weißherbst oder Bacchus.


Anmeldung einer individuellen Gruppenführung zu einem Termin meiner Wahl


 

Datum: 
13.03.2019
 bis 
Beginn: 
01:00
 Uhr  |  Ende:  Uhr