Stadtmomente – Stadtführung für Menschen mit Demenz

Die Führung „Stadtmomente“ richtet sich an Menschen mit Demenz und besteht in einem Spaziergang durch den Park des Oberen Schlosses. Treffpunkt ist die Kaffeestube des Siegerlandmuseums. Dort werden die Gäste begrüßt und auf den Rundgang eingestimmt. Nach einem ca. halbstündigen Kennenlernen werden Orte im Schlosspark aufgesucht, die die Sinne stimulieren. Dazu gehören zum Beispiel der Blick über Siegen vom Aussichtspunkt Großer Krebs aus oder auch die Figurengruppe des Rubensbrunnens.

Bei dieser Anmeldung werden auch Angaben erbeten, ob und welche gesundheitlichen Einschränkungen vorhanden sind. Diese Informationen sind unverzichtbar, um die Führung bedarfsgerecht vorzubereiten. Die Teilnehmerzahl für die „Stadtmomente“ ist auf sechs Betroffene mit Begleitperson begrenzt.

Gruppenführungen: Nach Vereinbarung
Offene Führungen: 4. April, 2. Mai, 6. Juni, 4. Juli, 1. August und 5. September, jeweils 14.30 Uhr
Gruppenpreis: 45 Euro, Einzelpreis: 8 Euro, 1. Begleitperson frei, jede weitere Person 2 Euro
Anmeldung: erforderlich


Anmeldung einer individuellen Gruppenführung zu einem Termin meiner Wahl