Siegener Weihnachtsmarkt auf dem Schlossplatz

Öffnungszeiten:

Montags bis samstags von 11 bis 22 Uhr
Sonntags von 11 bis 20 Uhr
Am Sonntag, 23. Dezember von 11 bis 23 Uhr

Der Siegener Weihnachtsmarkt auf dem Schlossplatz startet am Freitag. Offiziell wird der Markt mit seinen 70 Hütten und der großen Eisbahn um 18 Uhr eröffnet. Der Markt wird eingerahmt mit einer erneut ausgeweiteten Beleuchtung. Von der Bahnhofstraße über das Siegufer und die Kölner Straße zieht sich das Lichterband zum Markt, zum Weihnachtsdorf an der Nikolaikirche und bis zum Marburger Tor und durch die Löhrstraße und die Alte Poststraße. Für rund 80.000 Euro wurden Sterne und Lichterketten mit rund 50.000 weiteren LED-Lämpchen angeschafft, schon letztes Jahr waren rund 140.000 Lämpchen für die passende Beleuchtung installiert worden. Es geht um Stimmung und Ambiente, sagt dazu der Bürgermeister. Etwa die Hälfte der Hüttenbetreiber kümmern sich bis zum 23. November ab 11 Uhr bis 22 Uhr (sonntags 20 Uhr) für das leibliche Wohl, die andere Hälfte bietet verschiedene Waren und Weihnachtliches an.

Das Weihnachtsdorf am Krönchen, das immer von Freitagnachmittag bis Sonntag einlädt, wird morgen um 17 Uhr offiziell eröffnet. Schon seit Montag sind die Stände des Winterzaubers im Hof des Sieg Carré in Betrieb. Der Weidenauer Weihnachtsmarkt startet am Montag.

Datum: 
23.11.2018
 bis 
23.12.2018
Beginn: 
00:00
 Uhr  |  Ende: 
00:00
 Uhr